EnuKra
Dr.-Ing. Uwe Johänntgen
Auf dem Sürenfeld 12 a
D - 58762 Altena
Tel. +49 (0) 23 52-54 8888
EnuKra - Beratungen in der Energiewirtschaft und Kraftwerkstechnik

Erstellung von Bestandsaufnahmen

In großen Betrieben – speziell mit Wechselschicht - ist es keine Selbstverständlichkeit, sich einen objektiven Überblick über bestehende Hemmnisse, Stärken und Schwächen sowie über keimende Ideen auf das Erschließen von Verbesserungspotenzialen zu erschließen.
Investieren Sie deshalb bewusst in die Schaffung von Transparenz und bringen Sie systematisch:

vorhandene Ideen an die Oberfläche und
anstehende Handlungsfelder auf die Tagesordnung.
Als Methodik hierfür werden u.a. absolut vertrauliche Einzelinterviews geführt, deren Ergebnisse nach systematischer Auswertung durch EnuKra mit Ihnen gemeinsam in Teams bewertet und priorisiert werden.
Die Ergebnisse dienen Ihnen als Basis für die Definition der wichtigsten Handlungsfelder, sowie als Entscheidungsgrundlage für die Festlegung anzugehender Optimierungsideen.

Die Methodik der Einzelinterviews ist dabei nicht als Beleg einer „Misstrauenskultur“ zu interpretieren; es geht vielmehr darum, auch diejenigen, die sonst eher schweigen – aber durchaus einiges zu sagen haben – in den Prozess zu integrieren und den damit verbundenen Mehrwert zu heben.

Wenn Sie sich ein klares Bild machen wollen, sprechen Sie EnuKra an – aber nur dann, wenn Sie wirklich mit der notwendigen Konsequenz und nachhaltig die erforderlichen Veränderungen angehen wollen, da Bestandsaufnahmen ohne Konsequenzen kontraproduktiv sind.

Übrigens...
Selbstverständlich steht EnuKra auch für Ihre Unterstützung bei dem schwierigen Teil – der Umsetzung - zur Verfügung, da die Zielsetzung der EnuKra sich nicht auf die Erarbeitung der Theorie beschränkt, sondern auch die Umsetzung notwendiger Veränderungen und das Erschließen möglicher Verbesserungen umfasst.